Einsätze und Übungen 2015

Datum: Uhrzeit: Einsätze, Übungen und Sonsiges:
02.03.2015
14.05 Uhr

Brandeinsatz - BE

Kaminbrand in einem Atelier in Schwalmtal-Hopfgarten.

07.04.2015 19.00 Uhr Osterübung - Löschangriff "Altes Feuerwehrgerätehaus".
08.07.2015  15.45 Uhr

Hilfeleistung - VU

B 254 - zwischen Abfahrt Hopfgarten u. Renzendorf.

04. - 09.09.2015  -

Gemeindefeuerwehrtag in Ober-Sorg 

02.10.2015  -

Nachtübung der Schwalmtalwehren 

 

02.03.2015 - Kaminbrand in einem Atelier in Schwalmtal-Hopfgarten

07.04.2015 - Osterübung - "Löschangriff altes Feuerwehrgerätehaus in Brauerschwend"

07.04.2015 - Osterübung - "Löschangriff altes Feuerwehrgerätehaus in Brauerschwend"

Kleinlaster prallt frontal in Bus


VOGELSBERGKREIS - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern auf der Bundesstraße zwischen Alsfeld und Lauterbach in Höhe von Renzendorf. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein Kleinlastwagen in den Gegenverkehr, touchierte einen Kleinbus sowie einen Sattelzug und prallte frontal gegen einen weiteren Kleinbus. Der etwa 25-jährige Fahrer des Kleinlasters aus Alsfeld zog sich durch den Aufprall schwere Verletzungen zu, er musste von Feuerwehrleuten mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Unfallwrack befreit werden. Die Einsatzkräfte schnitten eine Seite des Unfallwagens mit einer Rettungsschere auf und drückten das Dach mit einem Rettungszylinder in die Höhe. „Aufgrund der Verletzungen des Unfallopfers musste eine schonende Rettung vorgenommen werden“, schilderte Schwalmtals Gemeindebrandinspektor Heiko Steuernagel. Der Alsfelder wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Fahrer der anderen am Unfall beteiligten Fahrzeuge blieben bis auf kleine Blessuren und einen Schock unverletzt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf mindestens 40 000 Euro. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Bundesstraße für mehr als eine Stunde voll gesperrt. 

02.10.2015 - Nachtübung der Schwalmtalwehren

Freiwillige Feuerwehr

Schwalmtal-Brauerschwend
 
Bernhard Lang
Am Wieshof 19a
36318 Schwalmtal
Deutschland
Telefon: 06638-918333